… der Fragen gibt es viele … und eine Antwort …

Sonne

Warum

Es liegt in der Natur des Menschen, dass dieser in schwierigen Lebenssituation, wie Krankheit, Trennung, Rückschläge und dgl. mehr nach dem Sinn und dem Grund fragt.

Auch Jesus fragte:
*Vater, warum hast du mich verlassen?*

Warum ich? Warum passiert das mir? Warum muss ich das durchmachen? Der Fragen gibt es viele. Das finde ich es auch ganz natürlich und normal. Meines Erachtens ist das vollkommen in Ordnung. Für mich würde es eher eigenartig anmuten, wenn es keine Frage dazu geben würde. Wenn das Geschehene einfach so hingenommen werden würde ohne zu hinterfragen. Hinterfragen ist so wichtig denn nur wer das tut, hat auch die Möglichkeit zu lernen, zu wachsen, zu erkennen.

So gibt es auch, finde ich auf jedes *warum* eine Antwort. Nämlich eine sehr einfache und klare Antwort. Es ist so, weil es eben zu deinem, meinen, euren Leben so gehört.

Es ist so, weil es so sein muss jetzt, denn nichts ist umsonst. Es gehört zu dem Leben des fragenden Menschen. Deshalb ist es jetzt so und nicht anders. Ich finde das ist eine ehrliche und rechte Antwort mit dem sich auch der oder die Betroffene(n) arrangieren und anfreunden können. Wahrscheinlich nicht im schwierigsten Moment zu hundert Prozent, aber sich doch in Laufe der Zeit damit annähernd anfreunden und später auch verstehen können. Das ist wichtig, wertvoll und vor allem heilsam.

weiß

Diesen inneren Reifungsprozess würde ich bei der spirituellen Heilarbeit mit der
weißen IL-DO Körperkerze

mut

zusätzlich mit der Mut-Körperkerze unterstützen.

Ihr Lieben habt es gut und erkennt es an,
dass alles was ist und wie es ist
gut und not-wendend ist.
Segen!
Monika-Maria

Advertisements